Neues Sonderführungs­programm der Staatlichen Schlösser und Gärten

Stadtleben // Artikel vom 12.03.2011

Historische Kostümführungen, Themenrundgänge, Wanderungen durch die Außenanlagen oder auch Termine speziell für Kinder – das bieten 29 der landeseigenen Schlösser, Klöster und Gärten bei ihren Sonderführungen.

Darunter die Publikumsmagneten Schloss Heidelberg und Ludwigsburg, das Unesco-Denkmal Kloster Maulbronn oder die am Oberrhein gelegenen Schlösser Bruchsal, Rastatt und Karlsruhe, letzteres mit Botanischem Garten und Großherzoglicher Grabkapelle. Das zum Saisonstart erschienene Sonderführungsprogramm der Staatlichen Schlösser und Gärten gibt’s im Internet. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL