Offerta 2012

Stadtleben // Artikel vom 21.10.2012

Hier trifft sich die Region!

Es ist die 40. Auflage und zugleich eine Premiere: Zum ersten Mal findet die „Offerta“ unter der Regie der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH statt. Dabei setzt die Verbrauchermesse vor allem auf Zukunftsthemen und ist die Plattform für moderne Produkte, Innovationen und Trends aus allen Lebensbereichen. Das wissen auch die Aussteller zu schätzen: Bereits im Juli hatten über 30 Prozent mehr Unternehmer und Dienstleister einen Stand auf der „Offerta“ gebucht als zur gleichen Zeit im Vorjahr, und mittlerweile ist der allergrößte Teil der Messefläche ausgebucht.

Unter den bereits angemeldeten Ausstellern sind führende Unternehmen aus dem ganzen Land, aber auch viele Vertreter von Stadt und Region. So informieren etwa Experten von der EnBW Energie Baden-Württemberg und den Stadtwerken Karlsruhe; Ettli-Kaffee schenkt Leckeres aus, Mann Mobilia ist mit einer Präsentation vor Ort, Lang Automobile und die Autohaus Brenk Service Welt stellen neue Modelle vor und im Sportpark ist unter anderem Intersport Hoffmann mit von der Partie.

Auf drei Schwerpunkte setzen die Messemacher: „Zukunft bauen!“, „Regionale Vielfalt erleben!“ und „Neuheiten entdecken!“, das sind die drei Oberbegriffe, die mit unzähligen Details ausgestaltet werden. Zu den Zukunftsbauern zählen all jene, die einen Neubau, eine Sanierung, Renovierung oder Modernisierung planen und dafür Tipps und Ideen suchen. Unter dem Schlagwort der regionalen Vielfalt versammeln sich unter anderem die Gemeinden der Region: Bad Herrenalb, Ettlingen, Rheinstetten, Karlsbad/Waldbronn, Rastatt, Baiersbronn, Germersheim oder Bruchsal stellen sich mitsamt ihren Sehenswürdigkeiten und Charakteristika vor, und auch Karlsruhe stimmt hier auf seinen 300. Geburtstag ein. Im Schaufenster der Neuheiten findet sich alles vom Haushaltshelfer bis zur Unterhaltungselektronik, vom Möbel bis zum Auto, von Modetrend bis Kreatividee – nur aktuell muss es sein!

Zukunftsträchtig ist auch die „Offerta vital“, ein gesonderter Messebereich rund um die Themen Gesundheit und Wohlbefinden, Kosmetik und Schönheit, Fitness und Prävention. Hier stellen sich beispielsweise die AOK, die Ettlinger Arzneimittelfabrik Spitzner, der DRK-Kreisverband und verschiedene Kliniken aus der Region vor, das Forum Zahngesundheit gibt Tipps für gute Zähne und die DAK gewährt Einblicke in des Menschen wichtigstes Organ: Am 30./31.10. ist sie mit einem groß dimensionierten Herzen dabei, das man begehen und von innen betrachten kann. Täglich informieren Vorträge im „Vital-Forum“ zu Gesundheitsthemen, gestaltet u.a. von Referenten der Karlsruher Medizin Akademie.

Insgesamt sind rund 800 Aussteller auf der neuntägigen Messe präsent, und ein vielfältiges Rahmenprogramm, der „Offerta Music Award“, die Wahl zu Miss und Mister Baden-Württemberg, das BNN-Kochstudio, die SWR-Auswahl „Kaffee oder Tee“ oder die „Neue Welle“-Party im Anschluss an den vorletzten Messetag sorgen neben üppiger Information auch für reichlich Unterhaltung. -bes

27.10.-4.11., tgl. 10-18 Uhr, Messe Karlsruhe/Rheinstetten, Tageskarte 9,50 Euro (VVK 7 Euro), ermäßigt 7,50 Euro, Kinder (6-14 Jahre) 3,50 Euro, Familienkarte 18,50 Euro, Happy Hour ab 16 Uhr 5 Euro
www.offerta.info

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 2?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2020

Das Kulturprogramm der Heidelberger Halle 02 wird bis auf Weiteres pausiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2020

Flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft soll die bundesweite „Night of Light“ werden.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.