Originelle Maßschuhe

Stadtleben // Artikel vom 21.10.2014

Benjamin Bigot ist Karlsruhes Maßschuhmacher.

In seinem Grötzinger Ladenatelier, das er sich mit Schmuckdesignerin Leonore Jock und Filmemacher-Neuzugang Marc Uhlig teilt, entsteht hochwertiges unikates Lederschuhwerk für sie und ihn, das passt wie angegossen! Rund 50 Stunden und 200 Arbeitsschritte vom ersten Maßnehmen übers Modellieren, Nähen, Klopfen und Zwicken bis zum Ausputz dauert es, dann ist das neue Paar ausgehfertig.

Farbe und Form sind dabei keine Grenzen gesetzt, der originelle Schuh ist von der Leiste bis zur Sohle auf Wunsch und Kunde abgestimmt, erlaubt ist, was Gefallen findet. Seit September gibt Bigot die althergebrachten Fertigungstechniken, mit denen sich auch heute noch modische Schuhe schustern lassen, an seine Auszubildende Anna Haas weiter. Wie man das Schuhwerk richtig pflegt, erläutert er nach vorheriger Anmeldung beim Schuhputzkurs am Sa, 15.11. von 16 bis 20 Uhr. -pat

Niddastr. 26, Karlsruhe, Tel.: 0176/96 82 75 50, Do+Fr 10-17 Uhr, Sa 10-13 Uhr u. n. Vereinb.
www.originelleschuhe.de
www.facebook.com/originelleschuhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...