Papa Corleone

Stadtleben // Artikel vom 05.10.2012

Das Ladengeschäft der Pastamanufaktur in der Gellertstraße hat ausverkauft, die handgemachten Nudelspezialitäten von Papa Corleone gibt es ab Oktober aber weiterhin im Restaurant am Gutenbergplatz – angerichtet oder zum Daheimkochen.

Wieso (der Bio-Apfel aus Chile ökonomischer sein soll als der heimische)? Weshalb (so viele Lebensmittel weggeworfen werden, bevor sie in den Handel kommen)? Und warum (der Bauer nicht den verdienten Preis für seine Milch erzielen kann)?

Diese und andere Fragen beantwortet „Papa“ Ingo Zimmermann bei den neuen Kinderkochkursen an Schulen und in der Manufaktur, wo auch Erwachsene und Gruppen etwas dazulernen können: das Bewusstsein für nahrhaftes, geschmackvolles und gesundes Essen aus saisonalem Angebot, vermengt mit etwas Historie sowie weiterem Hintergrundwissen – und damit den monatlichen „Schlemmerreisen“ nicht unähnlich, wenn im Restaurant mottogemäße Geschichten und Leckereien aufgetischt werden. Die Termine stehen online auf der Corleone-Website. -pat

Gutenbergstr. 5, Karlsruhe, Tel.: 0721/84 08 99 55
www.papa-corleone.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...