Prasses Kaiserplatzl

Stadtleben // Artikel vom 27.07.2011

Eine grüne Oase in der Stadt findet man selten.

Aber am Mühlburger Tor gibt es sie tatsächlich: den Biergarten von Prasses Kaiserplatzl. Im großzügig ausgebauten Hof können Frischluftfans echte Landpartiegefühle mitten in der Stadt entwickeln.

Auch die Küche widmet sich verborgenen Schätzen: Das badische Restaurant setzt auf Gerichte, „die kaum noch einer kennt und die man nirgendwo mehr kriegt“, so Arnold Prasse. Der gelernte Kellermeister und Hotelkaufmann hatte es satt, für Konzerne zu arbeiten und steckt seitdem sein Herzblut ins eigene Restaurant.

Das macht sich sowohl in der Weinkarte als auch in der Küche bemerkbar, das Angebot ist ausgesucht und von A bis Z selbst gekocht. Hausspezialitäten sind Tafelspitz, als Burgunderbraten oder mit Meerrettichsauce, Fleischgerichte vom Angus-Rind, aber auch Krautwickel oder Kartoffelsalat. Der ist übrigens laut Küchenchef Prasse der beste weit und breit. Der angenehm eingerichtete Innenraum kann auch für Geburtstage und andere Feiern genutzt werden. -mar

Amalienstr. 89, Karlsruhe, Tel.: 0721/223 14, Mo-Fr 11.30-14 Uhr und ab 18 Uhr, Sa ab 18 Uhr, So 11.30-14 Uhr
www.kaiserplatzl.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL