Prinzip

Stadtleben // Artikel vom 14.11.2011

Wer eine neue Küche braucht oder eine Bad­neugestalt­ung plant, findet im Prinzip Inspirationen und Anre­gungen, Mus­ter­lösungen und zahlreiche Anschauungs­objekte.

Die Kücheneinrichtung ist ein Schwerpunkt der Ausstellung, und Zeitschriften wie „Der Feinschmecker“ oder „zuhause wohnen“ wählten den Fachhändler unter die führenden Küchenstudios in Deutschland. Exklusiv in der Region werden hier zum Beispiel Poggenpohl-Küchen geführt, wobei das edle, geradlinige Design ergänzt wird durch Markengeräte von Siemens oder Miele.

Doch auch bei der Badausstattung ist das Prinzip führend: Weg von der Nasszelle, hin zum schicken, ausgeklügelt durchgestalteten Raum für Körperpflege und Wellness. Und wenn es um die konkrete Planung und Umsetzung der Kundenpläne geht, steht ein eingespieltes Team von Architekten und Fachhandwerkern zur Seite.

Schauraum am Ettlinger Tor, Kriegsstr. 100, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
www.prinzip.biz

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL