Ristorante Adria

Stadtleben // Artikel vom 06.03.2011

Die Adria ist von Karlsruhe aus ein gutes Stück weg – das Adria aber liegt gleich um die Ecke.

Vor 50 Jahren gegründet, ist das Ristorante Adria wohl das älteste italienische Restaurant der Stadt. Seit 1980 wird es von den Brüdern Maurizio und Roberto Borella geführt, die hier klassische Spezialitäten aus den schönsten Regionen Italiens servieren.

Schon das Mittagsmenü gibt der Vielfalt Raum: Pasta, Fleisch oder Fisch? Vorspeise und Dessert umrahmen den jeweils gewünschten Hauptgang. Eine Besonderheit unter den Pastagerichten sind die Nudeln in Parmesan: Der ausgehöhlte Käse wird mit Bandnudeln in Tomatensauce mit Parmaschinken und Auberginen gefüllt.

Auf der Fischkarte lockt beispielsweise „Pesce misto al Cartoccio“, ein venezianisches Fischgericht aus Filets von Dorade, Wolfsbarsch und Seeteufel, und natürlich wird jedes Essen auch vom passenden Wein ergänzt: Über 200 Weine aus Friaul, Italien, Bordeaux, Burgund, Baden und dem Rheingau werden hier ausgeschenkt. Wer mag, bekommt auch den passenden Grappa empfohlen. -bes

Ristorante Adria, Breite Straße 24, Karlsruhe-Beiertheim, Tel.: 0721/35 66 55,
www.ristorante-adria.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL