Rotherma

Stadtleben // Artikel vom 09.03.2016

Großzügigkeit bestimmt das Bild im Rotherma Saunapark in Gaggenau-Bad Rotenfels, der Saunawelt mit dem größten Freigelände in der Region.

Sieben Saunakabinen, darunter eine in der Felsensauna mit Felsendusche und Eisgrotte und zwei in Holzhäuschen im Park, laden mit unterschiedlichen Programmen von klassisch finnisch bis Natura zum Saunieren ein; Themenaufgüsse gestalten das Sauna-Erlebnis immer wieder anders.

Die 2015 eröffnete Sauna gibt – wie auch der Ruheraum mit seiner Glasfront und das Kaminzimmer – den Blick frei auf die Außenanlagen und den Kurpark, das Außenschwimmbecken lädt auf ein paar Runden im warmen Wasser ein und im Dampfbad kann man bei Musik, Dampf und Duft herrlich abschalten. All dies war für den Deutschen Sauna-Bund Grund genug, den Rotherma Saunapark mit der höchsten Qualitätsstufe „Sauna Premium“ auszuzeichnen!

Dazu bietet das Thermalbad rundum Entspannung in zwei Innen- und zwei Außenbecken, Whirlpool und Vitalbad mit Duft und Dampf bei 40 Grad bis 48 Grad; noch ein wenig wärmer ist es im Aromabad, wo ätherische Öle, entspannende Musik und stimulierende Lichteffekte die Lebensgeister stärken. Auch die Salzwelt ist über das Thermalbad zugänglich und im Preis für Bad bzw. Sauna enthalten. Und wer die volle Wellness sucht, der kann eine Wohlfühlmassage, Lomi-Lomi, Hot-Stone- oder Hot-Chocolate-Massage buchen!

Badstr. 9, Gaggenau-Bad Rotenfels
www.rotherma.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL