Rotherma

Stadtleben // Artikel vom 24.09.2016

Der 24.9. ist „Tag der Sauna“ und als solcher eine besonders gute Gelegenheit, Sauna vom Feinsten im Rotherma Saunapark zu erleben.

Neben besonderen Themenaufgüssen wie „Spaziergang am Morgen“, „Fächeraufguss“, „Eisige Meerjungfrau“ oder „Hexentanz“ gibt es Aufgüsse der Saunameisterin Natalie Pfeiffer, die auch schon an der Aufguss-Weltmeisterschaft und der Deutschen Aufgussmeisterschaft teilgenommen hat.

Ebenfalls im Programm sind geführte Meditationen wie die Klangschalen-Meditation im Kaminzimmer, und ab 18.30 Uhr spielt die Band Living Room Rock, Pop und Jazz mit Saxofon, Gitarre und Percussion – für dieses Angebot gilt der normale Eintrittspreis für vier Stunden, man kann jedoch bleiben, solange man möchte.

Und auch an allen anderen Tagen bietet das Rotherma das perfekte Sauna-Erlebnis in sieben Saunakabinen, darunter die Parksauna mit Blick ins riesige Freigelände sowie die Felsensauna mit Felsendusche und Eisgrotte. Das Thermalbad wartet mit verschiedenen Wassertemperaturen auf, Vital- und Aromabad laden zur Entspannung bei Wärme, Düften und wohltuenden Sinneseindrücken. -bes

Badstr. 9, Gaggenau-Bad Rotenfels
www.rotherma.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL