Schaufenster

Stadtleben // Artikel vom 14.05.2013

In den vergangenen zwei Jahren hat Julia Janositz ihr Schaufenster als Anlaufstelle für Schreiber, Schenker und Genießer etabliert.

Und das bunte Sortiment hinter der 20 Meter langen Glasfront ist nicht nur in der Südweststadt gefragt – auch, weil es hier immer wieder Neues zu entdecken gibt: etwa die Moneywear aus LKW-Plane von Stulle, originelle Alltagsbegleiter wie die Schlüzi-Schlüsselüberzieher, retroschicke Schlüsselbänder aus Stoffresten von Nikkes Berlin (auch als Postkarte erhältlich) oder Zip-Pal-Reißverschlussanhänger von Kuni. Und der Maulheld garantiert, dass der Euro beim nächsten Einkauf jederzeit greifbar ist.

Wer eine Tasche wie keine zweite sucht, wählt aus der mit gebrauchtem Segeltuch bespannten Sail-Kollektion von No Fish. Erweitert wurde das Angebot an Papeterie durch Papiergirlanden von Tudi Billo oder Bel-Étage-Stuckrosetten zum Aufleimen. Und in der Küchenzeile setzen Fliesensticker und Kühlschrankmagnetkugelschreiber von Sticky Jam ihr Ausrufezeichen! -pat

Gebhardstr. 2, Karlsruhe, Tel.: 0721/183 94 98, Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr
www.schaufenster-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL