Schaufenster

Stadtleben // Artikel vom 25.11.2013

INKA Auszeichnung

Das bunte Sortiment für Schreiber, Schenker und Genießer ist nicht nur in der Südweststadt gefragt.

Auch weil es im Schaufenster immer wieder Neues zu entdecken gibt: beispielsweise originelle Räder-Schreibtischhelfer, modische Schreibwaren wie das Reporter Book von Remember oder Semikolon-Hefte mit passenden Stehsammlern.

Zum Jahresende bietet Julia Janositz außerdem wieder eine Riesenauswahl an Taschen- und Wandkalendern, sowohl von Dumont oder Grätz als auch made in Karlsruhe: etwa „Grafillus Familienkalender“ oder die gemalten und fotografierten Stadtansichten von Farky.

Wer noch einen Adventskalender zu füllen hat, greift zu den Ding-Dong-Fahrradklingeln (Liix), Pappwatches und iPhone-Pappcases (I Like Paper), Stulle-Geldbeutelmäusen oder Krippenschattenspiel-Teelichtleuchtern (Designimdorf). Die Crumpler-Taschen sind ebenso wie die tierischen Dekoleuchten von Heico schon eher etwas fürs Fest an sich und mit den faltbaren Geschenkboxen von Sticky Jam wird schon die Verpackung Teil des Präsents. -pat

Gebhardstr. 2, Karlsruhe, Tel.: 0721/183 94 98, Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr (Adventssamstage 10-16 Uhr)
www.schaufenster-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 9?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL