Siccas Guitars

Stadtleben // Artikel vom 15.04.2014

Ein europaweit einzigartiges Sortiment an Meistergitarren und historischen Raritäten haben Mirco und Manuel Sicca in ihrem 100 Quadratmeter großen Fachgeschäft zu bieten.

Die Leidenschaft fürs Instrument bekamen die Brüder quasi in die Wiege gelegt: Vater Mario, bekannt vom Duo Italiano Sicca-Fleres, war Professor für Klassische Gitarre an den Staatlichen Hochschulen für Musik in Karlsruhe und Stuttgart.

Doch nicht nur Profimusiker wie er, auch Hobbygitarristen, Anfänger und Sammler finden in dieser Auswahl an Akustik-, Konzert-, Flamenco- und Schülergitarren sowie Ukulelen den gewünschten Resonanzkörper.

Dafür arbeiten die Siccas mit etablierten wie jungen und noch weitgehend unbekannten Gitarrenbauern zusammen. Und der Vollständigkeit halber gibt es natürlich ebenso Zubehör vom Stimmgerät über Fußbank, Instrumentenkoffer und Kapodaster bis hin zum Noten- und Lehrbuch. -pat

Roonstr. 31, Karlsruhe, Tel.: 0721/38 14 32 75, 0172/743 45 63 (Mirco Sicca) u. 0176/99 38 05 74 (Manuel Sicca), Mo-Sa 14-18 Uhr u. n. Vereinb.
www.siccas.de
www.facebook.com/siccasguitars

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...