Siccas Guitars

Stadtleben // Artikel vom 15.04.2014

Ein europaweit einzigartiges Sortiment an Meistergitarren und historischen Raritäten haben Mirco und Manuel Sicca in ihrem 100 Quadratmeter großen Fachgeschäft zu bieten.

Die Leidenschaft fürs Instrument bekamen die Brüder quasi in die Wiege gelegt: Vater Mario, bekannt vom Duo Italiano Sicca-Fleres, war Professor für Klassische Gitarre an den Staatlichen Hochschulen für Musik in Karlsruhe und Stuttgart.

Doch nicht nur Profimusiker wie er, auch Hobbygitarristen, Anfänger und Sammler finden in dieser Auswahl an Akustik-, Konzert-, Flamenco- und Schülergitarren sowie Ukulelen den gewünschten Resonanzkörper.

Dafür arbeiten die Siccas mit etablierten wie jungen und noch weitgehend unbekannten Gitarrenbauern zusammen. Und der Vollständigkeit halber gibt es natürlich ebenso Zubehör vom Stimmgerät über Fußbank, Instrumentenkoffer und Kapodaster bis hin zum Noten- und Lehrbuch. -pat

Roonstr. 31, Karlsruhe, Tel.: 0721/38 14 32 75, 0172/743 45 63 (Mirco Sicca) u. 0176/99 38 05 74 (Manuel Sicca), Mo-Sa 14-18 Uhr u. n. Vereinb.
www.siccas.de
www.facebook.com/siccasguitars

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...