Steckwerk

Stadtleben // Artikel vom 23.12.2010

Mobilität und Flexibilität sind das A und O des jungen zeitgenössischen Möbeldesigns.

Entwürfe aus der Fächerstadt brauchen sich dabei nicht vor der internationalen Konkurrenz zu verstecken. Das Steckwerk-Regalsystem z.B. kommt ganz ohne Schrauben oder Kleinteile aus und bleibt dabei beliebig erweiterbar. Drei Basisteile, wahlweise schwarz oder weiß beschichtete MDF-Holzelemente, sind zugleich Bauelement und Verbindungsteil. So entsteht eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten.

Die zum Patent angemeldete Steckverbindung der Elemente erlaubt den Bau unendlich vieler, individueller Regalvarianten. So taugt es als decken­hoher Raumtrenner im Großraumbüro ebenso wie als Aufbewahrungsort am privaten Arbeitsplatz, als Sideboard oder Cocktailbar. Verschiedene Grundregale sind als Starter-Sets erhältlich, zu denen man beliebig viele Mittel- und Endteile zukaufen kann.

Das Stecksystem ist kinderleicht zu verstehen und wirkt in allen Größen schlicht und elegant. Damit ist das Regal auf dem besten Wege, ein Designklassiker von morgen zu werden. Steckwerk entwickelt und produziert in Karlsruhe – bis zur bundesweiten Einführung sind die Regalsysteme exklusiv in der Region Karlsruhe mit Sonderrabatt erhältlich. -fb

Steckwerk Hechinger + Gauger GbR, Wikingerstr. 9a, 76189 Karlsruhe, Tel. 0721/18 03 90 00
www.steckwerk.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruhe zur „art“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 22.02.2018

Karlsruhe ist eine Kunststadt.

>   mehr lesen...




Zelo sucht Frisöre

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Für seinen 1995 eröffneten Südweststadt-Salon hat sich Leonardo Caló der Muttersprache bedient.

>   mehr lesen...




Ubu

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Nachdem die 1968 von Charlie „K.P.M.“ Müller eröffnete und folglich dieses Jahr 50. Jubiläum feiernde Karlsruher Kneipenlegende zuletzt Wolf-Pehlke-Bilder aus einer Privatsammlung präsentiert hat, zeigt Ubu-Reanimator Boris Beuttenmüller aktuell Arbeiten des Karlsruher Kunstakademiestudenten Jules Andrieu.

>   mehr lesen...


Wiedereröffnung: Staudt - Mode & Accessoires

Stadtleben // Tagestipp vom 01.02.2018

Das Weihnachtsgeschäft war für Claudia Staudt Anfang Dezember jäh beendet.

>   mehr lesen...




Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...