Unternehmernetzwerk erwirtschaftet sieben Millionen in fünf Jahren

Stadtleben // Artikel vom 26.11.2013

Allein im vergangenen Jahr wurden gegenseitig provisionsfrei Neugeschäfte im Wert von zwei Millionen vermittelt, ganz nach dem Motto „Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen“.

Die 30 Mitglieder der Karlsruher BNI-Gruppe Drais blicken anlässlich ihres fünften Geburtstages auf eine äußerst erfolgreiche und umsatzstarke Zeit zurück. Zum Unternehmerfrühstück am 26.11.2013 überbrachte der Exekutivdirektor der Region Südwest, Kevin Barber, persönlich die verdiente Geburtstagstorte. Die Lokalgruppe des weltweit größten Unternehmensnetzwerks für Geschäftsempfehlungen BNI setzt sich aus UnternehmernInnen verschiedenster Berufssparten zusammen.

Von der Heilpraktikerin über den Web-Designer bis hin zum Fliesenleger ist hier ein breites Tätigkeitsspektrum vertreten, wobei gemäß der Spielregeln des BNI in jedem regionalen Unternehmerteam – auch Chapter genannt – nur ein Mitglied pro Branche vertreten sein darf. Darunter befindet sich allerdings ebenso der Freiberufler als auch klein- oder mittelständische Unternehmen. Entsprechend begehrt sind die Plätze, genießen deren InhaberInnen doch etliche Vorteile: Die provisionsfreie gegenseitige Weitergabe von Neukunden-Empfehlungen, welche dem Karlsruher Chapter Drais allein im letzten Jahr 1.500 Empfehlungen, entsprechend einem Zusatzgeschäft in Höhe von zwei Millionen einbrachte.

Außerdem profitieren die Mitglieder von den wöchentlichen Gruppentreffen, einem teilnahmeverpflichtenden, branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch, der wertvolle Anregungen, Lösungen für aktuelle Probleme und neue geschäftliche Projekte mit sich bringt. Bei diesen Anlässen stellen die TeilnehmerInnen sich selbst, ihre Stärken sowie aktuelle Projekte ihres Unternehmens jedes Mal neu vor, was dem Einzelnen nicht nur einen Gewinn an Professionalität im eigenen Auftreten bringt, sondern Vertrauen unter den Mitgliedern schafft und zusätzlich viele Empfehlungsansätze gibt. So wird jedes Gruppenmitglied entsprechend seines Tätigkeitsfeldes an potentielle Interessenten von den anderen durch direkte Ansprache und Weitergabe der Kontaktdaten empfohlen.

Dabei zeigt sich sowohl regional als auch international chapterübergreifend, dass strategisches Empfehlungsmarketing nach den Prinzipien des BNI der wirtschaftlichste Weg ist, nachhaltig neue Kunden zu gewinnen. Exemplarisch für das weltweite Unternehmernetzwerk zeigt die Erfolgsgeschichte des Karlsruher Chapters Drais, dass die BNI Prinzipien – ergebnisorientiert, verlässlich, positiv, offen und partnerschaftlich – sich bewähren. Finden sich die 30 Mitglieder zusätzlich unter den Top 50 der deutschen BNI-Unternehmergruppen wieder. Ein Umstand der nicht überrascht, sind doch alle lokalen Gruppen hoch effektiv organisiert und auf hervorragende Ergebnisse aller Mitglieder ausgerichtet.

Wer Interesse an dieser Leistungsgemeinschaft hat, ist herzlich eingeladen, ein Treffen zu besuchen – wie bereits 101 Untermehr allein im vergangen Jahr – um sich sowie sein Unternehmen vorzustellen. Das Unternehmerfrühstück findet dienstags um 7 Uhr im Restaurant Kühler Krug, Wilhelm-Baur-Straße 3 a, 76135 Karlsruhe statt.

Drais BNI (Karlsruhe)
Medienkoordinator: Kai Dold
Tel.: 0721/754 00 19 20

Bildrechte: styleelements - Karin Mertens

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...




76 Respect 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2017

Die 18 Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschusses stellen zum dritten Mal geballt und eintrittsfrei an zwei Abenden (Fr+Sa, 13.+14.10.) ihre jugendkulturellen Aktivitäten vor.

>   mehr lesen...




Karlsruher Stadtfest 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 07.10.2017

Was in den 80ern als kleines Lokal-Event begonnen hat, ist heute ein herbstliches Happening für Besucher aus der ganzen Region.

>   mehr lesen...