Wie ein warmer Hauch

Stadtleben // Artikel vom 29.11.2008

Wo, wenn nicht in der Galerie 32, findet sich ein so reiches Sammelsurium an ausgefallenem Zierwerk für die Dame und den Herrn.

Also rein in den Laden und raus aus der Kälte, denn wie alle Extreme kann man auch jene nur genießen, weil man weiß, das Gegenteil kommt dann auch wieder – die Wärme. Das Stück sonnigen Süden als Hoffnungsträger und schmü­ckende Geschenkidee gibt es hier: die neue Schmuckreihe „Barcelonetta“ von Leslie Maja Pötz.

Inspiriert von der spanischen Metropole hat die Schmuckdesignerin katalanisches Kachel- und Fliesenmuster en miniature auf Porzellan variiert, in Metall gefasst und in mannigfaltigen Formen zu Broschen, Ringen, Hals- und Ohrschmuck verarbeitet. Wieder mal ein herausragend schönes Schmuckdesign unter all den anderen Herrlichkeiten im wärmstens zu empfehlenden Laden am Lidellplatz!

Und am Sa, 6.12., lädt Schmuckgestalter und Goldschmiedemeister Michael Langguth von 11-19 Uhr zur Weihnachtsausstellung – beste Gelegenheit bei einem Glas Sekt und Leckerein noch ein außergewöhnliches Geschenk zu entdecken. -tav

Galerie 32, Markgrafenstr. 32, Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr
www.galerie32.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL