Yoga Vidya

Stadtleben // Artikel vom 23.09.2016

Inmitten der Stadt ist das Yoga Vidya Zentrum Karlsruhe ein Ort, an dem man Kraft tankt und Ruhe finden kann.

Regelmäßig werden für alle Alters- und Könnensstufen Yogakurse und offene Yogastunden angeboten; die Yogapraxis setzt sich dabei aus Entspannungsübungen, achtsamer Bewegung, vitalisierenden Atemübungen, positiven Denkimpulsen und Meditation zusammen.

Noch tiefer einsteigen kann man in einem der regelmäßig angebotenen Workshops zu verschiedenen yogischen und artverwandten Themen, zu denen immer wieder auch internationale Referenten geladen sind – als nächstes z.B. Swami Nivedananda, der am Fr, 23.9. Yantras legt, rituelle Diagramme, die durch Abstraktion helfen, den Geist in die Meditation zu führen.

Um die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg geht es am Sa, 24.9., und an diesem Tag liefert auch ein Einsteigerworkshop ganz konkrete Einblicke in das Yoga-System – wer sich im Anschluss gleich für einen Yogakurs entscheidet, erhält dafür einen Preisnachlass.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 4?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL