Sommerfest vor der Fechtpause

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.06.2007

Den Sommerurlaub haben sich die Spiegelfechter wohl verdient: Seit Herbst folgte Gastspiel auf Gastspiel im Kabarett in der Orgelfabrik, und auch mit Heimspielen wurde nicht gegeizt.

Nun ist fürs Erste Schluss mit lustig – doch vor der Sommerpause steht noch das alljährliche Saisonabschluss-Sommerfest an. Eine gute Gelegenheit, sich eine Selektion aus dem Besten der Spielzeit auftischen zu lassen: von "Geist ist geil!" über die "Schrillen Schnittchen" bis zum aktuellen Zensur-Programm "Pointen müssen sitzen".

Special Guests sind die Sängerin Gabrielle Heidelberger und ihr kongenialer Pianist Thomas Bierling sowie das Rainer Ziegler Trio. Im Anschluss geht es einen Stock tiefer weiter mit einem heißen Tanz in den wilden Durlacher Sommer. Und dann heißt es warten, bis im Herbst die neue Spielzeit beginnt… -bes

30.6., 17 Uhr (Kabarett) bzw. 19 Uhr (Tanz),
Kabarett in der Orgelfabrik Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL