The Broken Circle

Bühne & Klassik // Artikel vom 04.04.2019

Der „Berlinale“-Erfolg von 2013 ist eigentlich ein Theaterstück von Johan Heldenbergh und Mieke Dobbels.

Die Tattoostudio-Betreiberin Alabama und Bluegrass-Banjospieler Monroe werden zum Paar. Nach glücklichen Jahren erkrankt die gemeinsame Tochter Maybelle an Leukämie und die Liebe steht vor einer großen Prüfung. Die neue Karlsruher Schauspieldirektorin Anna Bergmann inszeniert das Drama als Bluegrass-Konzert mit vierköpfiger Band und einem deutsch-schwedischen Ensemble. -fd

Premiere: Do, 4.4., 20 Uhr; Mi, 10.4., 20 Uhr, Staatstheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL