Theatersommer Ötigheim 2021: Veränderungen im Gastspielprogramm

Bühne & Klassik // Artikel vom 12.07.2021

Die Vorsorgemaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus’ zwingen die Volksschauspiele Ötigheim dazu, das Gastspielprogramm des „Theatersommers“ zu modifizieren.

Die derzeit zulässige Kapazitätsgrenze sowie „technische und organisatorische Notwendigkeiten“ führen dazu, dass die Auftritte von Glasperlenspiel, Beatrice Egli, Peter Kraus, The Bootleg Beatles und Marshall & Alexander ins Jahr 2022 verschoben werden. Karten behalten ihre Gültigkeit. Die frei gewordenen Termine sollen mit neuen Gastkünstlern belegt werden.

Wie geplant finden die Konzerte von Annett Louisan (13.8.) und Marc Marshall (6.8.) statt. Auch Gregor Meyle (18.8.) tritt wie vorgesehen auf, allerdings müssen wegen der Abstandsregeln allen Kartenbesitzern neue Plätze mit entsprechendem Sicherheitsabstand zugewiesen werden. Dazu tauscht  das Ticketteam der Volksschauspiele nach Rücksendung bereits gekaufte Karten in neue Platzkarten um. Nähere Infos zum Procedere ab Do, 15.7. auf www.volksschauspiele.de. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL