Berliner Philharmoniker@Filmpalast

Kino & Film // Artikel vom 14.05.2014

Nach dem „Krach der Republik“-Konzertfilm von den beiden Tourfinaltagen der Toten Hosen in Düsseldorf und Peter Maffays Livekonzert aus dem Münchner Zenith zum neuen Album „Wenn das so ist“ schlägt der Filmpalast ruhigere Töne an.

Live aus der Berliner Philharmonie wird das Saisonabschlusskonzert mit Dirigent Sir Simon Rattle und Pianist Daniel Barenboim auf die Karlsruher Leinwand übertragen - präsentiert von INKA.

Zu hören gibt es Charles Ives’ „The Unanswered Question“, Richard Strauss’ „Metamorphosen für 23 Solostreicher“ sowie Johannes Brahms’ „Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll“.

Weiter geht’s im Konzertprogramm am Di, 24.6. um 19.45 Uhr mit „Royal Opera Live“ aus London und der Puccini-Oper „Manon Lescaut“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL



Indie-Filmfestivals in Deutschland 2021

Kino & Film // Artikel vom 04.10.2021

Wenige Branchen sind wohl so schnelllebig, wie es die Filmindustrie heutzutage ist.

Weiterlesen …




Vier Filme mit dem legendären Joker

Kino & Film // Artikel vom 04.10.2021

Die legendäre Figur des Joker ist in unserer modernen Popkultur zu einer nahezu mythologischen Gestalt geworden.

Weiterlesen …