Cinéfête 18

Kino & Film // Artikel vom 21.06.2018

Der Himmel wird warten

Das französische Jugendfilmfestival „Cinéfête“ präsentiert zum 18. Mal am Abend nach den Schulvorstellungen seine Programmauswahl für Freunde des französischsprachigen Kinos.

Eröffnet wird das Gastspiel mit der temperamentvollen Doku „Swagger“ (Do, 21.6., 19 Uhr; Sa, 23.6., 21.15 Uhr), die dem auch unseren Nachbarn geläufigen Jugendwort in einem sozial benachteiligten Pariser Vorort nachspürt. Der einfühlsame Spielfilm „Der Himmel wird warten“ (Fr, 22.6., 19 Uhr; Mi, 27.6., 21.15 Uhr) von Marie-Castille Mention-Schaar thematisiert die Radikalisierung von in Europa aufgewachsen Teenagern, die als Heilige Krieger gen Nahen Osten ziehen.

In stilvollen Schwarz-Weiß-Bildern erzählt François Ozons Drama „Frantz“ (Fr, 22.6., 21.15 Uhr; Mi, 27.6., 19 Uhr) von einer jungen Deutschen, die am Ende des Ersten Weltkriegs einen Franzosen trifft, der mit ihrem gefallenen Verlobten befreundet war. Und vom Altmeister des französischen Kinos André Techiné stammt schließlich die Coming-Of-Age-Geschichte „Mit Siebzehn“ (So, 24., 19 Uhr; Di, 26.6., 21.15 Uhr) über die aufkeimende Anziehungskraft zwischen zwei Schulkameraden, wobei Sandrine Kiberlain die weibliche Hauptrolle spielt. -pat

Do-Mi, 21.-27.6., Kinemathek, Studio 3, Karlsruhe, Tel.: 0721/937 47 14
www.cinefete.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Kino & Film // Tagestipp vom 14.09.2018

Die Kinemathek widmet sich mit drei Filmen vergangenen und gegenwärtigen „Jüdischen Welten“.





Kino & Film // Tagestipp vom 01.09.2018

Die Kinemathek eröffnet im September den „Basar Bizarr“, eine neue monatliche Reihe, die sich den eher abgründigen Werken der Filmgeschichte widmet.





Kino & Film // Tagestipp vom 28.08.2018

Zum dritten Mal verwandeln die Kulisse und das Kultur- und Sportamt den Ettlinger Schlosshof in einen Open-Air-Kinosaal.





Kino & Film // Tagestipp vom 10.08.2018

Der „Rastatter Kinosommer“ geht ins Jubiläumsjahr.





Kino & Film // Tagestipp vom 01.08.2018

Das Sommerprogramm der Kinemathek spült wieder Fundstücke und Kostbarkeiten auf die Leinwand des Studio 3.





Kino & Film // Tagestipp vom 20.07.2018

Bei ihren „Open-Air-Kino-Nächten am Schloss Gottesaue“ präsentiert sich die Schauburg seit 1995 als Freilichtspieltheater.





Kino & Film // Tagestipp vom 30.06.2018

Als „ein formvollendetes Meisterwerk voll Schönheit und Melancholie“ feierte die Kritik im Jahr 2000 Wong Kar-Wais fragmentarische Liebesballade „In The Mood For Love“.





Kino & Film // Tagestipp vom 28.06.2018

Am 11.1.2013 brachte sich Aaron Swartz in Brooklyn um.





Kino & Film // Tagestipp vom 23.06.2018

Jean-Pierre Melville gilt als Meister des französischen Gangsterfilms.