Der Apfel

Kino & Film // Artikel vom 12.03.2009

Ein Ehepaar sperrt seine Zwillinge seit der Geburt im Haus ein.

Die Nachbarn alarmieren die Behörden. In ihrem Debütfilm porträtiert Samira Makhmalbaf eindringlich das Leben der eingesperrten Mädchen und ihre ersten Schritte in die Freiheit. „Der Apfel“ ist am Mi, 18.3. um 21.15 Uhr im Kommunalen Kino Prinz-Max-Palais, Garteneingang zu sehen. -ub

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL