Face It!

Kino & Film // Artikel vom 24.07.2019

Face It! – Das Gesicht im Zeitalter des Digitalismus (Foto: missingFILMs)

Videopionier Gerd Conradt startet angeregt vom Pilotprojekt zur digitalen Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz einen Diskurs zur Codierung des Gesichts, das als moderner Fingerabdruck den Zugang zur Persönlichkeit verspricht.

Das Facial Action Coding System (FACS) soll es ermöglichen, die Geheimnisse dieses Spiegels der Seele zu entschlüsseln. „Face It!“ stellt Künstler, Kunsthistoriker, Datenschützer, Politiker und andere Experten vor, die sich mit der Überwachung durch Gesichtserkennung kritisch auseinandersetzen – wie ZKM-Direktor und „Medienrebell“ Peter Weibel, Digitalcourage-Vorstand Julius von Bismarck, Medienaktivist Padeluun, Kultur- und Literaturwissenschaftlerin Sigrid Weigel, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär und FACS-Coder Holger Kunzmann. Die Doku feiert im ZKM ihre Weltpremiere, bevor sie tags drauf bundesweit in den Kinos anläuft. -pat

Mi, 24.7., 19 Uhr, ZKM, Karlsruhe
www.missingfilms.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Kino & Film // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Stadt Karlsruhe sowie die benachbarten Orte waren schon oft Schauplatz für Film- und Fernsehproduktionen.



Kino & Film // Tagestipp vom 27.05.2020

„Mit dem Impulsprogramm ‚Kultur Sommer 2020‘ schaffen wir eine Möglichkeit, dass die Kunst- und Kulturschaffenden im Land schnell wieder kleinere Veranstaltungen anbieten können und das kulturelle Leben auch in diesem Sommer lebendig bleibt.“





Kino & Film // Tagestipp vom 21.04.2020

Europäische Filme und Serien galten lange Zeit auf der internationalen Bühne als außergewöhnlich, nur wenige schafften es in den Mainstream.





Kino & Film // Tagestipp vom 01.04.2020

Über die vergangenen 20 Jahre haben sich die „Independent Days“ selbst den roten Teppich ausgerollt.



Kino & Film // Tagestipp vom 12.03.2020

Am „Internationalen Frauentag“ begleitet das IBZ mit dem Film „Female Pleasure“ mutige, starke, kluge Frauen aus fünf Kulturen.





Kino & Film // Tagestipp vom 19.02.2020

Mit drei sehenswerten KA-Premieren startet die Kinemathek ins junge Jahr.





Kino & Film // Tagestipp vom 18.02.2020

Bis heute streiten sich Cineasten, ob Steven Spielbergs „Oscar“-nominierte wüste Hollywood-Parodie aus dem Jahr 1979 nun ein Meisterwerk oder doch mehr Dokument grandiosen Scheiterns ist.