GG19

Kino & Film // Artikel vom 18.05.2007

Natürlich darf in der „Residenz des Rechts“ so ein Film nicht fehlen, zumal die Stadt eine „Patenschaft“ für ihn übernommen habe, wie es heißt.

Ein bislang unbekannter Filmschaffender, der nun als Produzent und „Supervising Director“ fungiert, drehte 19 Kurzfilme mit 18 Regisseurinnen und Regisseuren, deren Inhalt sich an je einem der 19 Grundrechte orientiert. Die Liste von Cast und Crew ist beeindruckend lang, die Namen der Schauspieler reichen von Kurt Krömer über Anna Loos bis Ellen Schwiers.

BRD 2007, Buch: Raimund Maessen u.a., Regie: Johannes von Gwinner u.a.,
ab 31. 5., Schauburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 8?

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL