Junge Filmemacher gesucht!

Kino & Film // Artikel vom 12.02.2010

Wer mindestens 14 ist und Lust hat, an einem Filmprojekt mitzuarbeiten, melde sich beim Stadtjugendausschuss.

Denn jener sucht gemeinsam mit der Schülerakademie Karlsruhe jugendliche Mitarbeiter an einem Dokumentarfilm über die Deportation der badischen Juden durch die Nationalsozialisten in das französische Internierungslager in Gurs.

Ein Teil des Projektes wird die Reise per Bahn auf der Originalstrecke sein (geplanter Termin: 8.-12.4.10); der Umgang mit Kameras, Schnitttechniken und Animationssoftware wird erarbeitet, sprich: Vorkenntnisse braucht es keine!

Infos unter E-Mail a.schreier@stja.karlsruhe.de oder Tel.: 0721/935 19-52

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL