Metropolis

Kino & Film // Artikel vom 14.03.2011

Der Stummfilmklassiker „Metropolis“ aus den 20ern existiert in zahllosen Varianten.

Gekürzt, umgeschnitten, neu betextet, immer wieder frisch vertont. In der Form von 1925/26 haben Metropolis nur etwa 15.000 Kinogänger zwischen Januar und Mai 1927 gesehen.

Jetzt interpretiert das Stuttgarter Trio Metropolis den Kunstfilm mit Live-Soundtrack, aktuell auch in restaurierter Fassung, wie sie auf der Berlinale 2010 uraufgeführt wurde: Trio Metropolis plays Metropolis! -bes

Mi, 30.3., 19.45 Uhr, Merkur-Film-Center, Gaggenau-Ottenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM BEITRÄGE





15. Stummfilm-Festival Karlsruhe

Kino & Film // Artikel vom 08.03.2017

Zum zweiten Mal nach 2004 widmet sich das Karlsruher „Stummfilm-Festival“ einem Regisseur, der mit seinen Werken wie „Nosferatu“ (Sa, 11.3., 19 Uhr, ZKM, Musik: Frieder Egri) das Kino der 20er Jahre geprägt hat wie kaum ein anderer: Friedrich Wilhelm Murnau.

>   mehr lesen...




Filmpalast am ZKM

Kino & Film // Artikel vom 28.02.2017

Wer in Karlsruhe Rammstein live sehen wollte, musste bislang mit dem Tribute „Stahlzeit“ vorliebnehmen.

>   mehr lesen...


Kinemathek: Neue Doppelspitze

Kino & Film // Artikel vom 19.02.2017

Die Kinemathek muss zwei ihrer prägenden Köpfe ersetzen.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Artikel vom 16.02.2017

Bemerkenswerte Erstaufführungen highlighten das Programm der Kinemathek in den kommenden Wochen.

>   mehr lesen...




Miloš Forman

Kino & Film // Artikel vom 31.01.2017

„Von Prag nach Hollywood“ folgt die Kinemathek dem tschechischen Regisseur Miloš Forman.

>   mehr lesen...




Time Is Love

Kino & Film // Artikel vom 20.01.2017

Das Filmscreening „Time Is Love“ erkundet die Liebe in harten Zeiten sowie neue Perspektiven der Videokunst.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: The Great Wall

Kino & Film // Artikel vom 12.01.2017

Zhang Yimou, der mit den Martial-Arts-Epen „Hero“ und „House Of Flying Daggers“ weltberühmt würde, würdigt das größte von Menschenhand erschaffene Bauwerk mit einem Fantasy-Big-Picture.

>   mehr lesen...


BIFF-Winteredition 2016

Kino & Film // Artikel vom 21.12.2016

Das Karlsruher Filmboard gliedert seinen „Kurzfilmtag“-Beitrag in das zur Jahresmitte gelaunchte „Best Independents International Filmfest“ ein.

>   mehr lesen...




Die stählerne Tür

Kino & Film // Artikel vom 16.12.2016

Kann man mit Kasperlefiguren einen dystopischen abendfüllenden SF-Action-Drama-Fantasy-Thriller voller Sex- und Gewaltexzesse drehen?

>   mehr lesen...