Mythos Tibet?

Kino & Film // Artikel vom 15.09.2010

Der 75. Geburtstag des 14. Dalai Lama ist für die Tibetinitiative Karlsruhe Anlass für diesen Doku-Abend.

Ist Tibet ein sagenumwobenes, unberührtes Land voller Geheimnisse? Der Dokumentarfilm „Die Dalai Lamas – 600 Jahre tibetische Geschichte“ zeigt, welchen Einfluss Machtkämpfe rivalisierender Klöster auf politische Entscheidungen hatten.

Die wechselnden Allianzen der Tibeter mit den Mongolen und den Chinesen sowie die totale Abschottung nach außen sind die Gründe für die heutige Situation Tibets.


Do, 16.9., 19.30 Uhr, ibz, Karlsruhe
www.tibet-initiative.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM BEITRÄGE





15. Stummfilm-Festival Karlsruhe

Kino & Film // Artikel vom 08.03.2017

Zum zweiten Mal nach 2004 widmet sich das Karlsruher „Stummfilm-Festival“ einem Regisseur, der mit seinen Werken wie „Nosferatu“ (Sa, 11.3., 19 Uhr, ZKM, Musik: Frieder Egri) das Kino der 20er Jahre geprägt hat wie kaum ein anderer: Friedrich Wilhelm Murnau.

>   mehr lesen...




Filmpalast am ZKM

Kino & Film // Artikel vom 28.02.2017

Wer in Karlsruhe Rammstein live sehen wollte, musste bislang mit dem Tribute „Stahlzeit“ vorliebnehmen.

>   mehr lesen...


Kinemathek: Neue Doppelspitze

Kino & Film // Artikel vom 19.02.2017

Die Kinemathek muss zwei ihrer prägenden Köpfe ersetzen.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Artikel vom 16.02.2017

Bemerkenswerte Erstaufführungen highlighten das Programm der Kinemathek in den kommenden Wochen.

>   mehr lesen...




Miloš Forman

Kino & Film // Artikel vom 31.01.2017

„Von Prag nach Hollywood“ folgt die Kinemathek dem tschechischen Regisseur Miloš Forman.

>   mehr lesen...




Time Is Love

Kino & Film // Artikel vom 20.01.2017

Das Filmscreening „Time Is Love“ erkundet die Liebe in harten Zeiten sowie neue Perspektiven der Videokunst.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: The Great Wall

Kino & Film // Artikel vom 12.01.2017

Zhang Yimou, der mit den Martial-Arts-Epen „Hero“ und „House Of Flying Daggers“ weltberühmt würde, würdigt das größte von Menschenhand erschaffene Bauwerk mit einem Fantasy-Big-Picture.

>   mehr lesen...


BIFF-Winteredition 2016

Kino & Film // Artikel vom 21.12.2016

Das Karlsruher Filmboard gliedert seinen „Kurzfilmtag“-Beitrag in das zur Jahresmitte gelaunchte „Best Independents International Filmfest“ ein.

>   mehr lesen...




Die stählerne Tür

Kino & Film // Artikel vom 16.12.2016

Kann man mit Kasperlefiguren einen dystopischen abendfüllenden SF-Action-Drama-Fantasy-Thriller voller Sex- und Gewaltexzesse drehen?

>   mehr lesen...