Mythos Tibet?

Kino & Film // Artikel vom 15.09.2010

Dalai Lama

Der 75. Geburtstag des 14. Dalai Lama ist für die Tibetinitiative Karlsruhe Anlass für diesen Doku-Abend.

Ist Tibet ein sagenumwobenes, unberührtes Land voller Geheimnisse? Der Dokumentarfilm „Die Dalai Lamas – 600 Jahre tibetische Geschichte“ zeigt, welchen Einfluss Machtkämpfe rivalisierender Klöster auf politische Entscheidungen hatten.

Die wechselnden Allianzen der Tibeter mit den Mongolen und den Chinesen sowie die totale Abschottung nach außen sind die Gründe für die heutige Situation Tibets.


Do, 16.9., 19.30 Uhr, ibz, Karlsruhe
www.tibet-initiative.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WERBUNG
WERBUNG

WEITERE KINO & FILM BEITRÄGE



Pesta

Kino & Film // Artikel vom 27.02.2015

Der Dokumentarfilm „Pesta“ zeigt den Alltag in einer etwas anderen Schule.

>   mehr lesen...


Interkulturelle Filmnacht

Kino & Film // Artikel vom 24.02.2015

Weltweit setzen sich zahlreiche Filmemacher mit den Themen Migration, interkultureller Dialog oder der aktuellen Flüchtlingsdebatte auseinander.

>   mehr lesen...




13. Stummfilm-Festival Karlsruhe

Kino & Film // Artikel vom 23.02.2015

Im Karlsruher Jubiläumsjahr blickt auch das „Stummfilm-Festival“ auf die Anfangstage der bewegten Bilder zurück.

>   mehr lesen...


Kostümfilme - Flucht in eine andere Welt

Kino & Film // Artikel vom 23.02.2015

Die meisten Menschen verstehen unter Kostümfilmen lange, große Filme wie „Vom Winde verweht“ oder „Doktor Schiwago“, die im 18. oder 19. Jahrhundert spielten oder Historienfilme über die Römer.

>   mehr lesen...




Die IMAX-Starts im Filmpalast am ZKM

Kino & Film // Artikel vom 23.02.2015

Nach dem letzten „Hobbit“-Teil „Die Schlacht der fünf Heere“ – bis dato der erfolgreichste IMAX-Start im Filmpalast am ZKM – schicken die Wachowski-Geschwister Mila Kunis als Thronfolgerin des weltraumbeherrschenden Alien-Geschlechts mit „Jupiter Ascending“ (Start war 5.2.) in einen epischen dreidimensionalen Science-Fiction-Krieg.

>   mehr lesen...


Paris–Manhattan

Kino & Film // Artikel vom 20.02.2015

Sophie Lellouches doppelte Ménage-à-trois beschließt den „Rastatter Kinowinter“ 2014/2015.

>   mehr lesen...


5. Transition-Filmabend

Kino & Film // Artikel vom 06.02.2015

„Who Cares“?, fragt Mara Mourao.

>   mehr lesen...




Ein Hells Angel unter Brüdern

Kino & Film // Artikel vom 26.01.2015

Am 15.1. ist die Doku „Ein Hells Angel unter Brüdern“ des gebürtigen Karlsruher Regisseurs Marcel Wehn in den deutschen Kinos gestartet.

>   mehr lesen...




Die Karlsruher Kurzfilmnacht 2014

Kino & Film // Artikel vom 21.12.2014

Die Wintersonnenwende als kürzester Tag des Jahres hat der Bundesverband Deutscher Kurzfilm vor zwei Jahren zum landesweiten „Kurzfilmtag“ erklärt.

>   mehr lesen...