Pepperminta

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 18.05.2012

Pipilotti Rists Weltsicht ist humorvoll, emotionsgeladen, spontan und eines ganz sicher nicht: politisch korrekt.

Das beweist sie derzeit in der Ausstellung „Augapfelmassage“ mit den fröhlich-bunten, rauschhaft-intensiven Bilderfluten ihrer Videoinstallationen, das lässt sich aber auch in ihrem Film „Pepperminta“ (2009) nachvollziehen.

„Der Wunsch nach bunteren Kleidern“, ein „Glücksgefühl“, aber auch „Sprachlosigkeit“ bleibe nach Anschauen des Films, so ein Züricher Kritiker. Dass das Leben viele bunte, fröhlich-unbeschwerte Momente bereithält, davon zeugt die Kunst der Schweizer Künstlerin in jedem Fall. -ChG

Augapfelmassage: bis 24.6., Kunsthalle Mannheim, Pepperminta: 24.5., 19.30 Uhr, Cinema Quadrat, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL