Sehen, Fühlen, Riechen

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 12.02.2023

Jonas Göhringer

Wie riechen Ölfarben und Lacke?

Worin kann ich Zinnober- und Karminrot voneinander unterscheiden? Warum sieht man erst aus der Nähe, dass ein Strich vielleicht gar nicht gerade ist? Die neue Ausstellung des Künstlerkreis Ortenau nimmt sich einer der großen Stärken der Kunst an: ihrer Sinnlichkeit. Die Werke der jungen KünstlerInnen können mit verschiedenen Sinnen erfahren, sie können gesehen, gerochen und gefühlt werden. Mindestens.

Die Beteiligten Jules Andrieu, Samantha Augenstein, Svenja Bohnert, Bastian Börsig, Jonas Göhringer, Betty Rieckmann, Lucretia Schmidt, Lea Sprenger, Jens Stickel und Ziro haben sich extra dafür Konzepte ausgedacht. Entstanden ist eine Ausstellung, die auch spannend für einen Familienbesuch sein kann. -fd

bis 12.2., Artforum Offenburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL