KulturZeitRäume: Doppelbelichtungen

Kunst & Design // Artikel vom 12.05.2011

Das Projekt „KulturZeitRäume“ startet – diesmal in Kooperation mit dem INKA-Team – in die zweite Runde.

Nachdem parallel zu den Kunstmessen „art“ und UND#6 verschiedenste Karlsruher Schaufenster und Geschäfte zur Ausstellungsfläche von Malerei und Skulptur wurden, übernimmt nun die Fotografie parallel zur Kunsthandwerksmesse „Eunique“ (27.-29.5., Messe Karlsruhe) das Ruder.

Fotokünstler aus der Stadt und der Region steuern die Bilder bei, Einzelhändler öffnen ihre Läden der Kunst und werden damit selbst Teil einer innerstädtischen Inszenierung. Im Fokus steht diesmal die City zwischen Südlicher Waldstraße und Lidellplatz, aber auch Hotels und die kulturaffine Gastronomie.

Vom 27.5. bis 11.6. werden hier Fotounikate Karlsruher und regionaler FotografInnen gezeigt – mit dabei sind u.a. Ralf Diemb, Spencer Mason, Ulrike Siebigteroth, Sabrina Turner, Regina Draschl, Michael Hugel, Renate Schweitzer, Birgit Spahlinger, Sonja Wiegand, Valerie Goovaerts, Christine Geesing, Markus Gläser, Björn Pados und Onuk.

Am Sa, 28.5. ist zudem eine „Lange Nacht der uniKAte“ geplant, wo die Läden länger geöffnet haben, zum Teil besondere Aktionen bieten und eine Party mit verschiedenen DJs von Mood Events ins Café Max im Prinz-Max-Palais lockt. Vernissage ist am Mi, 25.5., 19 Uhr, im Kunsttransit. -ChG

KulturZeitRäume – Doppelbelichtungen: Fotounikate in der Innenstadt, 27.5.-11.6., Vernissage: Mi, 25.5., 19 Uhr Kunsttransit, Herrenstr., Lange Nacht der uniKAate: Sa, 28.5., Party im Café Max, Akademiestr. 38, Karlsruhe
www.kulturzeitraeume.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 28.06.2019

Der De-Konstruktion vertrauter und fremder Realitäten widmet sich die Ausstellung in der Galerie Klinger & Me.





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.06.2019

Der Karlsruher Fotograf Jens Steffen Galster hat Bilder aus seinen Werkserien „Clouds“, „Water“ und „Sehnsucht“, die seit 2011 auf Reisen in Europa und den USA entstanden, neu kompiliert, wobei der Titel der Ausstellung Programm ist.





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.06.2019

Der Karlsruher Bezirksverein Bildender Künstler (BBK) wurde vor fast 150 Jahren von Kunststudenten, Professoren und Architekten gegründet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.06.2019

Das Projekt „Three Rooms“ fördert den künstlerischen Austausch zwischen Deutschland, Südkorea und China und ermöglicht drei jungen Medienkünstlern aus diesen Ländern eine große museale Plattform.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.06.2019

Im Rahmen der bisherigen Ausgaben des UND-Festivals für Kunstinitiativen aus Karlsruhe und Gäste konnte nur eine Auswahl der Arbeiten der in Karlsruhe ansässigen Projekträume und Initiativen vorstellig werden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.06.2019

Eine überdimensionale Brosche mit politischer Botschaft, 3D-gedruckte Kleidung und Objekte, die sich aus den Beobachtungen der Umgebung ableiten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.06.2019

2011 gab es in Karlsruhe kaum gute unabhängige Ausstellungsmöglichkeiten für Nachwuchskünstler und die Motivation war daher groß, etwas Eigenständiges auf die Beine zu stellen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2019

Das Pfinzgaumuseum widmet sich dem Karlsruher Hausberg in seiner Ausstellung „Durlach: Der Turmberg ruft“, die den Bogen von dessen Entdeckung als Ausflugsziel, seiner Erschließung durch den Bau von Gaststätten und der Turmbergbahn 1888 bis hin zur heutigen Nutzung spannt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.06.2019

Was als Leitmotiv ein wenig prätentiös daherkommt und in seinem Satzbau an Filmtitel des deutschen Autorenfilms der 70er denken lässt, ist genau so gewollt.