10. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 27.07.2018

Das schöne Mühlburg hat von der Sanierung echt profitiert.

Die Hautevolee hängt jetzt wieder auf der Rheinstraße ab, der Chic des Arbeiterviertels mit dem eher rustikalen Charme erschließt sich inzwischen auch dem einen und anderen Hipster. Der Brahmsplatz ragt als Schnittstelle ins Musikerviertel hinein und ist schon zum zehnten Mal Schauplatz des gleichnamigen Festes des Künstlernetzwerks.

Los geht’s am Fr, 27.7., 18 Uhr, mit Inside Love Galaxy, einer neuen Pop-Rock-Band um Sänger und Frontmann Holger Ilg. Am Sa, 28.7. gastiert ab 20 Uhr die Jazz-Funk-Kultband Peter Götzmann’s Jazz Hop Rhythm und auch die Sonntagsmatinee bietet ein hochkarätiges Erlebnis. Die Pianistinnen Cornelia Gengenbach und Heike Bleckmann präsentieren unter dem Motto „Les Belles Excentriques“ einen Streifzug durch die vierhändige Klavierliteratur aus Frankreich und Deutschland. -rw

Fr, 27.7., 18 Uhr; Sa, 28.7., 2o Uhr; So, 29.7. 11 Uhr, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 23.02.2019

Das Baden-Badener Kurhaus wird für zwei Tage zur knallbunten Fasnachtshochburg.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.02.2019

Ist der Kunsthunger gestillt, verlangt’s dem „art“-Gänger nach Esskultur.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.02.2019

Nachdem die Schaufenster-Design-Aktion rund die Messen „Eunique“ und „Loft“ im letzten Jahr für viele Beteiligte wenig schön verlaufen ist, haben wir uns u.a. in Koop mit dem BdK dazu entschlossen, selbst etwas auf die Beine zu stellen.





Stadtleben // Tagestipp vom 03.02.2019

Das Zuhause ist nicht nur Obdach, es ist Lebensraum, schenkt Geborgenheit und trägt maßgeblich zum Wohlbefinden bei.





Stadtleben // Tagestipp vom 02.02.2019

Olympiasieger und Weltmeister messen sich zum 35. Mal beim Karlsruher „Indoor Meeting“.

 





Stadtleben // Tagestipp vom 27.01.2019

Möglicherweise wurde Philipp Kußmaul die Berufung mit seinem Nachnamen in die Wiege gelegt.



Stadtleben // Tagestipp vom 22.01.2019

Schweigend wollen Bürger aus ganz Karlsruhe gegen die Baupolitik protestieren, wenn dem Gemeinderat der Beschluss zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Wohnen am Fasanengarten westlich der Parkstraße, Karlsruhe – Oststadt" vorgelegt wird.