15. Watthalden Festival

Stadtleben // Artikel vom 18.06.2008

Musikalisch vielfältig zeigt sich einmal mehr das Ettlinger "Watthalden Festival".

Die Bands wechseln im Anderthalbstundentakt, und auch für das jüngere Publikums gibt es viele Kreativangebote, Mitmachaktionen und die Gauklergruppe Forzarello.

Nach der Eröffnungsmatinee mit dem Christlich Philharmonischen Orchester Stuttgart und Werken von Grieg, Vivaldi und Mozart kommt 2008 auch wieder die badische Szene zum Zuge - z. B. Acoustic Avenue mit Swing, Jazz und Pop (12.30 Uhr), die Desafinados (14 Uhr) mit jazzigen Folksong-Impressionen oder die Karlsruher Band Glashaus (15.30 Uhr), die ihren Namen schon seit 25 Jahren trägt - da war Moses P. noch in der Grundschule.

Aus Berlin kommen Trailhead mit energiegeladenem Pop (17 Uhr), die schrägen Balkanbeats von Taxi Sandanski (18.30 Uhr) klingen nur nach wildem Osten, sind aber wieder ein strikt regionales Produkt. Zum Abschluss lebt ab 20 Uhr die Musik der Hooters mit der Band Jonny B. wieder auf. -bes

So, 22.6., 11-22 Uhr, Watthaldenpark Ettlingen, Eintritt frei
www.watthaldenfestival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...