17. Watthalden Festival

Stadtleben // Artikel vom 19.06.2010

Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei – bei freiem Eintritt und im Grünen.

Das Bläserensemble Die Südpfalzharmoniker läutet das Festival mit Neuarrangements klassischer Werke ein (11 Uhr), gefolgt um 12.30 Uhr vom Reiner Ziegler Trio und den Iren von Greengrass. Ein Höhepunkt am Nachmittag ist der Auftritt von Singer-Songwriterin Eva Croissant, die mit Christoph Fürniß ihren melodischen Akustik-Poprock präsentiert (15.30 Uhr).

Danach wird getanzt. Ab 16.30 Uhr spielt das badische Trommel-Ensemble Lenke unter Notker Dreher westafrikanische Rhythmen, um 17 Uhr Unit4blue eine Mischung aus Jazz, Blues, Soul und Funk der 70er; Hotel Ost sorgen dann ab 18.30 Uhr für Balkan-Sounds.

Ab 20 Uhr heizt die Cap-Band dem Publikum mit ihrem groovigen Mix aus Funk, Rock, Pop, Bläsersatz und der unverwechselbaren Soulstimme von Phill Edwards ein. Für alle Besucher gibt es zudem die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden: Töpfern, Brot backen, Malen, Basteln… Auch für Kulinarisches ist natürlich gesorgt. -er

So, 20.6., 11-22 Uhr, Watthaldenpark Ettlingen
www.watthaldenfestival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...