175 Jahre Hambacher Fest

Stadtleben // Artikel vom 09.05.2007

Ende Mai 1832 fand auf dem Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße das „Hambacher Fest“ statt, das als Wiege der europäischen Demokratie gilt.

Rund 30.000 Menschen aus allen Bevölkerungsschichten forderten Freiheit, Bürger- und Wahlrechte. Die Stadt Neustadt würdigt das Jubiläum mit vielen Konzerten und Vorträgen. Am So, 27.5. (14 Uhr) und am Mo, 28.5. um 12 Uhr heißt es ideal passend „Recht harmonisch“: Pianist Thomas Bierling, der mit Sängerin Eva Weis und Saxophonist Peter Lehel das Grundgesetz vertonte, gibt mit seinem Trio ein Gastspiel auf der Burg. -th

Fr, 25.5., bis Mo, 28.5., Neustadt an der Weinstraße

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL