18. Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst

Stadtleben // Artikel vom 10.12.2010

Sie zählt zu den schönsten Kunsthandwerkmessen Deutschlands.

Die „Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst“ des Badischen Landesmuseums und des Bunds der Kunsthandwerker Baden-Württemberg. Über 40 Künstler stellen bei der 18. Auflage ihre aus Keramik, Textil, Holz, Glas, Papier oder Metall gearbeiteten Unikate zum Verkauf.

Und das Motto der diesjährigen Sonderschau „Weiß wie Schnee…“ steht ihren kunterbunten Geschenkideen ganz sicher nicht im Wege. Der Eintritt kostet eher symbolisch einen Euro, weitere Besuche inbegriffen. -pat

Eröffnung: Fr, 10.12., 17 Uhr, bis 19.12., tägl. 11-18 Uhr, Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL