19. Watthalden Festival

Stadtleben // Artikel vom 24.06.2012

Elf Stunden Musik im Grünen, alle anderthalb Stunden eine andere Kultur, ein neuer Stil, ein frischer Rhythmus.

Und die Kinder sind bei kreativen Angeboten und Bernhard dem Gaukler und Leuteverschaukler (Foto) auch bestens versorgt: Das ist das Watthaldenfestival in Kürze. Das Programm des Ettlinger Open-Air-Festivals beginnt mit dem Kammerorchester Camerata, das auch Ausflüge in den Jazz wagt. Ab 12.30 Uhr singen die 30 Stimmen von Soul & More Soul, Pop und Rockmusik, danach entführt An Erminig in die Klangwelten traditioneller bretonischer Lieder.

Les Culs Trempés aus Frankreich spielen ab 15.30 Uhr Folk und Bluegrass, und danach geht es mit DÀN nach Irland. Als Intermezzo widmen sich Constanze Jung und Band ab 18.30 Uhr den 80ern. Einmal quer über den Globus wildern abschließend „Annuluk“: Musik aus Südamerika und Westafrika trifft auf indische und arabische Rhythmen nebst tschechischer Folklore und Gesang in einer Phantasiesprache. -bes

So, 24.6., 11-22 Uhr, Watthaldenpark, Ettlingen, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...




Peter-und-Paul-Fest 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2018

Die Belagerung des kurpfälzischen Brettheims durch Herzog Ulrich von Württemberg 1504, das aus dem 16. Jahrhundert überlieferte „Peter-und-Paul-Freischießen“ und der „Schäfersprung“ sind die historischen Fakten und Traditionen, auf die sich das „Peter-und-Paul-Fest“ beruft.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Villa Schönsinn Atelier

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

14 Jahre war Katrin Meiers Villa Schönsinn in Karlsruhe und Ettlingen ansässig.

>   mehr lesen...




25 Jahre „Watthalden Festival“

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

Mit seinem stets stimmigen Programm zwischen Klassik, Jazz, Folk und Weltmusik, zu dem sich zumeist Tupfer aus Soul, Pop und Chanson gesellen, aber natürlich vor allem mit seiner tollen Atmosphäre im wunderschönen Ambiente des Watthaldenparks hat sich das Open Air zu einem identitätstiftenden Eventklassiker für die ganze Familie entwickelt, der nicht nur bis Karlsruhe und natürlich auch weit in das Albtal hinein eine große Strahlkraft besitzt.

>   mehr lesen...




7. Bergfried-Spectaculum

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Alle zwei Jahre kehrt das Mittelalter nach Bruchsal zurück.

>   mehr lesen...




1. Karlsruher Mobilitätsfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Ober- und unterirdisch feiert Karlsruhe sein erstes verkehrsmittelübergreifendes „Mobilitätsfestival“.

>   mehr lesen...




Planetarium Orgelfabrik 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.06.2018

Fast 4.000 Besucher machten das erste Planetarium der Astrofotografen und Journalisten Gernot Meiser und Pascale Demy 2016 zu einem großen Erfolg.

>   mehr lesen...




karlsruhe-erleben.de

Stadtleben // Tagestipp vom 13.06.2018

Karlsruhe hat ein neues virtuelles Tor zur Einkaufs- und Erlebnisstadt.

>   mehr lesen...