20 Jahre Palais Thermal

Stadtleben // Artikel vom 30.11.2015

Am 3.12.1995 wurde das Palais Thermal nach fünfjähriger Renovierungs- und Restaurierungszeit feierlich eingeweiht.

Nun feiert es also sein 20-Jähriges mit einer kleinen Reise in die Vergangenheit: Am 3.12.2015 gelten Eintrittspreise (fast) wie vor 20 Jahren und die Tageskarte samt Glas Sekt gibt’s für 14 – nicht D-Mark, sondern dann doch Euro. Zur großen Feier verwandelt sich dann die Maurische Halle am Sa, 5.12. von 18 bis 22 Uhr in eine Lounge mit Cocktail-Bar und passender Musik.

Wer genauso alt ist wie die Therme, bekommt ebenso viele Prozent Rabatt auf den Eintritt, auf Wellnessanwendungen und Badeartikel sowie in der Cafeteria, es gibt also vom 3.-23.12. ganze 20 Prozent Rabatt für alle 20-Jährigen samt Partner oder Partnerin. Und wer in dieser Zeitspanne Geburtstag hat, erhält an jenem Tag gleich ganz freien Eintritt! Weitere 20-Prozent-Rabatte werden im Dezember auf den Drei-Stunden-Eintritt (Mo-Do, 30.11.-23.12.) und vom 7.-11.12. auf alle Wellnessanwendungen gewährt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 3?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL