4. Oststadt-Hinterhofflohmarkt

Stadtleben // Artikel vom 20.05.2023

Oststadt-Hinterhofflohmarkt (Foto: Johanna Grammel)

Unterschiedliche Hausgemeinschaften laden über das ganze Viertel verteilt dazu ein, ihre Hinterhöfe kennenzulernen.

Die Flohmarktstände erstrecken sich über fast 80 Höfe, feilschen ist legitim, um die eine oder andere Sache aus zweiter Hand zu erwerben.

Wer mit seinem Hinterhof in der Oststadt mitmachen möchte und dort Dinge verkaufen oder etwas zur Kunst und Kultur beitragen will, kann sich auf der Website anmelden. Kontaktaufnahme auch über die E-Mail hinterhofflohmarkt.oststadt@gmail.com, aktuelle News auf www.instagram.com/oststadt_hinterhofflohmarkt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL