Aleksandra Wuth – Coaching & Training

Stadtleben // Artikel vom 11.12.2019

Rauchfrei ins Jahr 2020?

Mit Hypnose kann es klappen! Jeder hat seine eigenen Gründe für den guten Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören: mehr Leistungsfähigkeit beim Sport, körperliche Wehwehchen wie das morgendliche Husten, der ärztliche Rat oder das Geld-Argument. Für eine Rauchentwöhnung benötigt Aleksandra Wuth in der Regel nur zwei Sitzungen.

Zuerst wird die individuelle Rauchsituation besprochen; während der Hypnose geht sie auf persönliche Themen ein und suggeriert dem Unterbewusstsein positive Dinge, die mit dem Nichtrauchen in Verbindung stehen, während sich ihre Klienten in einem tranceartigen tiefen Entspannungszustand befinden, aus dem sie sich jederzeit lösen können. Oft ist das Rauchverlangen schon wenige Tagen nach der ersten Sitzung deutlich zurückgegangen oder sogar komplett verschwunden. -pat

Hauptstr. 2, Eggenstein-Leopoldshafen, Tel.: 0178/186 19 99
www.aleksandra-wuth.de
www.hypnose-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL