Aleksandra Wuth – Coaching & Training

Stadtleben // Artikel vom 11.12.2019

Rauchfrei ins Jahr 2020?

Mit Hypnose kann es klappen! Jeder hat seine eigenen Gründe für den guten Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören: mehr Leistungsfähigkeit beim Sport, körperliche Wehwehchen wie das morgendliche Husten, der ärztliche Rat oder das Geld-Argument. Für eine Rauchentwöhnung benötigt Aleksandra Wuth in der Regel nur zwei Sitzungen.

Zuerst wird die individuelle Rauchsituation besprochen; während der Hypnose geht sie auf persönliche Themen ein und suggeriert dem Unterbewusstsein positive Dinge, die mit dem Nichtrauchen in Verbindung stehen, während sich ihre Klienten in einem tranceartigen tiefen Entspannungszustand befinden, aus dem sie sich jederzeit lösen können. Oft ist das Rauchverlangen schon wenige Tagen nach der ersten Sitzung deutlich zurückgegangen oder sogar komplett verschwunden. -pat

Hauptstr. 2, Eggenstein-Leopoldshafen, Tel.: 0178/186 19 99
www.aleksandra-wuth.de
www.hypnose-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Indoor Meeting 2022

Stadtleben // Artikel vom 28.01.2022

Zum Auftakt der „World Indoor Tour Gold“ versammeln sich die Topstars der Leichtathletik-Szene in Karlsruhe, das damit auch 2022 Schauplatz eines der sieben Meetings höchsten Rangs ist.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 24.01.2022

Nachdem zur Menschenkette am vergangenen Sonntag mehrere Hunderte Menschen kamen und im Beisein der Bundestagsabgeordneten Parsa Marvi und Zoe Mayer wie auch OB Frank Mentrup verhindert wurde, dass sich die verschwörungstheoretischen Spaziergänger auf dem Markplatz versammeln konnten, wird die Aktion wiederholt.

Weiterlesen …


Abgesagt: Inventa & RendezVino 2022

Stadtleben // Artikel vom 21.01.2022

Die aus der (inzwischen unabhängig von Hospitalisierungsinzidenz und Intensivbettenauslastung geltende) Alarmstufe II in Ba-Wü resultierende Planungsunsicherheit führt nach der „art Karlsruhe“ nun auch zur abermaligen Absage des anstehenden Messeduos „Inventa & RendezVino (18.-20.3.).

Weiterlesen …




Neueröffnung: Minestrone @ Substage

Stadtleben // Artikel vom 20.01.2022

Das Substage Café öffnet unter neuer Leitung und mit frischem Anstrich als Minestrone – Bar, Cucina, Musica.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 17.01.2022

Offener Brief der Linken an OB Mentrup: Antidemokratischen Gruppen, Verschwörungsmythen und Gewalt keine Plattform bieten – gemeinsam mit der Zivilgesellschaft ein Zeichen gegen die sogenannten „Montagsspaziergänge“ setzen!

Weiterlesen …




Abgesagt: Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2022

Stadtleben // Artikel vom 15.01.2022

Mit frischem Look und einem neuen Slogan starten die „Hochzeits- und Festtage“ ins Messejahr 2022.

Weiterlesen …




INKA Verlag sucht: Leitender Mitarbeiter Vertrieb (m/w/d) – 25-30 Std./Monat

Stadtleben // Artikel vom 10.01.2022

Sie sind Vertriebler (m/w/d) mit Leib und Seele, wetterfest, körperlich belastbar, zuverlässig, organisieren und arbeiten gerne sowohl selbständig als auch im Team, sind kunst- und kultursinnig und schätzen ein kommunikativ-kollegiales Miteinander?

Weiterlesen …