Aposto

Stadtleben // Artikel vom 15.12.2014

Direkt im Herzen der Karlsruher Innenstadt lädt am Ludwigsplatz das Aposto auf eine Reise nach Bella Italia ein.

Das italienische Restaurant mit einsehbarer Küche verspricht den Besuch zu einem mediterranen Erlebnis in moderner Atmosphäre werden zu lassen. Aposto kombiniert die mediterrane Küche mit dem Erlebniswert eines großen Bar- und Kommunikationsbereiches, der vor allem zu späterer Stunde zum lebendigen Beisammensein bei einem erfrischenden Cocktail einlädt. Den Mittelpunkt des modernen und gemütlichen Ambientes bildet die offene Showküche mit dem Pizzaofen und einer eigenen Pastamanufaktur. Verwöhnt werden die Gäste mit feinen Pizzen aus einem speziellen Steinbackofen, frischer Pasta, zarten Steaks vom Lavasteingrill, knackigen Salaten und besten Fischspezialitäten.

Mit der Adventszeit ergeben sich viele Momente für ein gemütliches Beisammensein. Das Aposto bietet seinen Gästen die Möglichkeit den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen und sich eine Auszeit zu nehmen; das südländische Flair und die mediterranen Köstlichkeiten lassen Urlaubsgefühl aufkommen. Das lodernde Feuer des Steinofens macht die Pizza aus frischen Zutaten zum italienischen Erlebnis; direkt vor den Augen der Gäste vom Pizzabäcker zubereitet! Die hauseigene Pastamanufaktur stellt Pasta auf traditionelle Art und Weise frisch her: Spaghetti, Tagliatelle, Papardelle, Rigatoni oder Linguine. So wird Qualität und Frische garantiert und den Gerichten das gewisse Etwas verliehen. Auch Steaks und Fisch vom Grill, Antipasti und Bruschetta gehören zur Küche des Landes und schmücken die Speisekarte.

An den massiven Holztischen sitzend, lässt es sich aber nicht nur gut essen: Das Aposto glänzt mit saisonal ausgesuchten Weinen aus Italien oder auch frischem italienischen Kaffee. Wenn es auf den Abend zugeht, locken über 50 Cocktailvariationen Gäste jeden Alters an. Ab 22.30 Uhr zur Happy Hour lässt sich der Drink dann auch zu vergünstigten Preisen genießen. Der Jumbo Monday legt sogar noch einmal nach: Bereits ab 17 Uhr gibt es immer montags alle Jumbo Cocktails für 5,50 Euro. Dazu die „Pizza Colossale“ – die Riesenpizza des Aposto. Die gibt’s sogar schon ab 11 Uhr. Doch auch für die kleineren Besucher wird viel geboten. Ein neu eingerichteter Familienbereich mit großer Spielecke nebst vielen Spielsachen und eigener Kletterwand ist ein besonderes Highlight für Familien. -ps/pat

Waldstr. 57, Karlsruhe, Tel.: 0721/160 77 73, Mo-Do 9.30-1 Uhr, Fr+Sa 9.30-2 Uhr, So 10.30-1 Uhr
www.aposto.eu/karlsruhe
www.facebook.com/aposto.karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 19.03.2019

Bis zuletzt gibt ihm die Musik Kraft und Zuversicht.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.03.2019

Wer ein Faible für Hyggeliges und Nordic Design hat, kennt den wenige Schritte vom Gutenbergplatz entfernten Weststadt-Concept-Store.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.03.2019

Groß gefeiert wird erst am 27.9., seine Kunden beschenkt das von Katrin Burger in dritter Generation geführte Karlsruher Traditionshaus zum 100. Geburtstag aber schon seit Jahresanfang mit Jubiläumsangeboten.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.03.2019

Nachdem sich die Stadt ihre „Wochen gegen Rassismus“ 2018 gespart und auf einen zweijährigen Turnus umgestellt hat, geht’s von Fr, 15. bis 31.3. in die sechste Runde.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.03.2019

Zum zweiten Mal wird das Jubez-Café zum Marktplatz, auf dem Design- und Upcycling-Produkte kleinerer und größerer Labels verkauft und getauscht werden.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.03.2019

Die Schöner-Wohnen-Trends des Frühjahrs bündelt die Lifestylemesse „Inventa“.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.03.2019

Nachdem sich Karlsruhe seine „Wochen gegen Rassismus“ 2018 gespart und auf einen zweijährigen Turnus umgestellt hat, stehen die sechsten KWgR zum 70. Verfassungsjubiläum unter dem Grundgedanken „Die Würde des Menschen ist unantastbar“.