Basislager

Stadtleben // Artikel vom 09.01.2012

Das Basislager hält, was der Name verspricht.

Der Outdoor-Laden in der südlichen Waldstraße hat für alles, was sich außerhalb der vier Wände abspielt, die passende Ausstattung parat. Alles, was der Wanderer, Kletterer, Camper oder Aktivurlauber, der Nah- oder Fernreisende benötigt, findet sich hier dicht an dicht auf zwei Etagen – vom Alpinschuh bis zum Zelt, von der Alu-Trinkflasche bis zur Wasserentkeimungstablette.

Um die Winterkälte abzuhalten, bieten die Funktionsjacken der Outdoorspezialisten von Mammut, The North Face, Vaude oder Haglöfs ihre Dienste an, drunter hält das neuseeländische Unternehmen Icebreaker mit Merinowolle warm, die von ausgewählten Hochlandfarmen in den neuseeländischen Alpen stammt und mittels des „Baacodes“ den kompletten Weg vom Schaf zum Kleidungsstück transparent nachvollziehbar macht.

Dazu gibt’s Handschuhe, Schals, Mützen und wetterfestes Schuhwerk. Der einzige Nachteil bei so viel geballter Auswahl: Der Raum für Neues aus der Outdoor-Welt wird wahrhaftig eng. Doch auch daran arbeitet das engagierte Basislager-Team, und man munkelt bereits, das Platzproblem gehöre bald der Vergangenheit an... Genaueres wird der Frühling zeigen! -bes

Waldstr. 58, Karlsruhe, Tel.: 0721/266 05, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr
www.basislager.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL