Baustellenmemo

Stadtleben // Artikel vom 19.10.2015

„Wo ist der Bagger? Ich Kran mich nicht erinnern.“

Der Karlsruher Aufriss lässt sich eigentlich nur noch mit schlechtem Humor ertragen. Und einer Runde „Baustellenmemo“: Ob Stadtgarten, Händelstraße, Marktplatz oder Mühlburg – hier gewinnt, wer beim Komplettumbau der City im Bilde ist. Das dem allseits bekannten „Memory“ nachempfundene Prinzip legt aber noch eine Schippe drauf: Denn im Gegensatz zum Klassiker handelt es sich nicht um 24 identische Paare.

Die zusammengehörigen Karten zeigen einmal eine von Mojique Herrmann innerhalb der vergangenen 18 Monate aufgenommene Baustellentotale, auf dem Gegenstück ist lediglich ein Detailausschnitt zu sehen. Die „schönsten Bauplätze der Stadt für nur 6,95 Euro“ gibt’s in limitierter Auflage bei Thalia, dem Grünen Krebs, Stephanus, Der Rabe, Hoser + Mende, in der Buchhandlung am Kronenplatz sowie online - oder bei unserem Gewinnspiel für lau! Teilnahme per E-Mail bis Do, 31.12. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Baustellenmemo“. Postadresse nicht vergessen! -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...




Peter-und-Paul-Fest 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2018

Die Belagerung des kurpfälzischen Brettheims durch Herzog Ulrich von Württemberg 1504, das aus dem 16. Jahrhundert überlieferte „Peter-und-Paul-Freischießen“ und der „Schäfersprung“ sind die historischen Fakten und Traditionen, auf die sich das „Peter-und-Paul-Fest“ beruft.

>   mehr lesen...




Midsummer@Südliche Waldstraße 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 21.06.2018

Karlsruhes schönste Flaniermeile feiert seinen ersten „Midsummer“.

>   mehr lesen...




„Lametta“-Bewerbungsschluss 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.06.2018

Die lässige Alternative zum üblichen Weihnachtsmarkteinerlei geht am 7. und 8.12. in die neunte Runde.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Villa Schönsinn Atelier

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

14 Jahre war Katrin Meiers Villa Schönsinn in Karlsruhe und Ettlingen ansässig.

>   mehr lesen...




25 Jahre „Watthalden Festival“

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

Mit seinem stets stimmigen Programm zwischen Klassik, Jazz, Folk und Weltmusik, zu dem sich zumeist Tupfer aus Soul, Pop und Chanson gesellen, aber natürlich vor allem mit seiner tollen Atmosphäre im wunderschönen Ambiente des Watthaldenparks hat sich das Open Air zu einem identitätstiftenden Eventklassiker für die ganze Familie entwickelt, der nicht nur bis Karlsruhe und natürlich auch weit in das Albtal hinein eine große Strahlkraft besitzt.

>   mehr lesen...




7. Bergfried-Spectaculum

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Alle zwei Jahre kehrt das Mittelalter nach Bruchsal zurück.

>   mehr lesen...




1. Karlsruher Mobilitätsfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Ober- und unterirdisch feiert Karlsruhe sein erstes verkehrsmittelübergreifendes „Mobilitätsfestival“.

>   mehr lesen...