Bike Lager

Stadtleben // Artikel vom 26.03.2009

Seit bald 15 Jahren schreibt das Bike Lager Erfolgsgeschichte.

Ursprünglich 1994 in Ettlingen am Seehof gegründet, zog es, als dort der Platz zu eng wurde, ins Albtal nach Neurod. Später wurden weitere Filialen in der Karlsruher Südstadt und der Waldstadt eröffnet, und auch in Ettlingen gibt es seit anderthalb Jahren wieder ein Bike Lager.

An allen vier Standorten wird ein umfassendes Angebot an Kinder-, MTB-, Cross-, Trekking- und City-Bikes geboten, und bewährt hat sich das Konzept nicht nur dank dem in allen Belangen schnellen und kompetenten Service, sondern auch durch die solide Auswahl an Topmarken wie Bergamont, Cube, Ghost, Lapierre oder Stevens. Legendär ist auch der Bikelager-Flohmarkt, der immer einen Ausflug ins Albtal lohnt: Hier finden sich Gebrauchträder, Zubehör und sonstige Schnäppchen, dazu Freibier und Würstchen.

Besonders praktisch: das Bikelager Neurod liegt direkt an der Haltestelle der S1, man kann also per Bahn ins Albtal und mit dem neu erworbenen Rad (bergab!) zurück nach Karlsruhe. Der erste Flohmarkttermin des Jahres ist am 28.3.

Bike Lager Südstadt: Ettlingerstr. 43, Tel.: 0721/3841557; Waldstadt: Insterburgerstr. 16 c, Tel.: 0721/689044; Neurod: Herrenalberstr. 2; Waldbronn/Neurod, Tel.: 07243/38832; Ettlingen: Rheinstr. 35, 07243/6059683
www.bikelager.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL