Christopher Street Day 2018

Stadtleben // Artikel vom 02.06.2018

Der CSD richtet 2018 ganz bewusst den Blick ins Ausland, wo viele Homo- oder Transsexuelle ihres Lebens nicht sicher sind.

Zusammen mit Queeramnesty werden Einzelschicksale vorgestellt (im Web und mit Schautafeln beim CSD selbst), außerdem wird das Thema vor Ort mit Betroffenen thematisiert.

CSD ist am Sa, 2.6. ab 14 Uhr, Demo ab 14 Uhr, Familienfest auf dem Stephanplatz, dort befinden sich Start und Ziel der Parade mit politischer Kundgebung (ca. 16 Uhr). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL