Deep Art Effects

Stadtleben // Artikel vom 14.02.2017

Dank dieser neuen Kunstfilter-App der Karlsruher Start-up-Schmiede „Mosaik Digital Network“ kann sich jeder einen Picasso leisten!

„Deep Art Effects“ macht selbst Schnappschüsse mithilfe von künstlicher Intelligenz zum echten Meisterwerk! Neben berühmten Malern wie van Gogh, Munch, Kandinsky oder Monet kann man auch zwischen zahlreichen Mosaik-, Pop-Art- oder Comic-Stilen wählen.

Wer sich die Pro-Version gönnt, hat noch mehr Filter parat, kann das Wasserzeichen entfernen, seine Kreationen in der Cloud speichern und vor allem hochauflösende unikate Artworks kreieren, die nicht nur das Social-Media-Profil veredeln, sondern als Ausdruck die Wohnzimmerwand wie eine Kunstgalerie erscheinen lassen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2020

Das Kulturprogramm der Heidelberger Halle 02 wird bis auf Weiteres pausiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2020

Flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft soll die bundesweite „Night of Light“ werden.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.