Der grüne Salon

Stadtleben // Artikel vom 26.11.2007

Ein Raum für das Besondere ist der grüne Salon. Die Ladengalerie in Mühlburg ist ein stilvolles Gesellschaftszimmer, in dem sich Objekte aus allen Bereichen des künstlerischen Wirkens tummeln – genau das Richtige für Individualisten, denn jedes Stück ist ein Unikat.

Es werden die unterschiedlichsten Materialien präsentiert: Porzellan von Angela Johe und Glas in extravaganten Formen von Michael Schwarzmüller kontrastiert mit witzigen Nagelnasen von Reinhard Ose oder Papierkreationen von Irene Löffel; pfiffige Kopfbedeckungen, Taschen, Skulpturen, Wandbehänge und Edelsteinketten komplettieren das bunte Sammelsurium.

Jeden Donnerstag in der Monatsmitte lädt der grüne Salon zu einem besonderen Nachmittag ein – im November zum Thema Vergänglichkeit mit Philine Kempf, und am 13.12. kann unter dem Motto „Wintergefühl“ noch das eine oder andere Geschenk erworben werden. Gerade bei Werken aus Porzellan, Glas und Papier sind die Preise für Einzigartiges im Übrigen erfreulich moderat. -bes

Di-Fr 10-13.30 und 15-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Gluckstraße 6, KA-Mühlburg, Tel.: 596 63 46

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...