Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Artikel vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

Parallel zur „Eunique“ (8.-10.6.) sind neben den Highlights der Unikatmesse mit seinem Designkaufhaus „Loft“ Arbeiten von Designern und Kunsthandwerkern aus der Partnerstadt Nottingham zu sehen und zu kaufen – auch bei INKA muss Gummibaum Hugo wie schon während des „Stadtfensters“ 2017 wieder zeitweise beiseite rücken.

Grand Opening mit Musik und Rahmenprogramm unter Mitwirkung des K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros ist am Sa, 26.5. im Architekturschaufenster, wo sich außerdem HfG-Nachwuchsdesigner vorstellen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.



Stadtleben // Tagestipp vom 25.04.2020

Das für den 25. und 26.4. geplante „Fest der Sinne“ zum Start in den Frühling findet in diesem Jahr nicht statt.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.04.2020

Wer den Jahrgang 2019 und die Trends der Pfälzer Weinszene kennenlernen möchte, pilgert nach Speyer.





Stadtleben // Tagestipp vom 07.04.2020

Zwei Wochen nach dem Start von „Dem Corona-Virus trotzen: Gemeinsam stehen wir das durch!“ ziehen die Organisatoren eine positive Zwischenbilanz.



Stadtleben // Tagestipp vom 06.04.2020

Seit 26.3. gilt eine Ausnahmeregelung des Landes Baden-Württemberg zur Öffnung von Vinotheken und Weinverkaufsstellen.





Stadtleben // Tagestipp vom 06.04.2020

Es ist sicher eine sehr schwere Zeit für uns alle.



Stadtleben // Tagestipp vom 02.04.2020

Die Bundesregierung plant bei abgesagten Kulturveranstaltungen eine Gutscheinlösung für bereits gekaufte Tickets statt einer sofortigen Rückzahlpflicht.





Stadtleben // Tagestipp vom 31.03.2020

Keine Veranstaltungen, keine Auftritte, keine Einnahmen.