Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Artikel vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

Parallel zur „Eunique“ (8.-10.6.) sind neben den Highlights der Unikatmesse mit seinem Designkaufhaus „Loft“ Arbeiten von Designern und Kunsthandwerkern aus der Partnerstadt Nottingham zu sehen und zu kaufen – auch bei INKA muss Gummibaum Hugo wie schon während des „Stadtfensters“ 2017 wieder zeitweise beiseite rücken.

Grand Opening mit Musik und Rahmenprogramm unter Mitwirkung des K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros ist am Sa, 26.5. im Architekturschaufenster, wo sich außerdem HfG-Nachwuchsdesigner vorstellen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Artikel vom 02.08.2021

Während das Open-Air-Programm auf dem Vorplatz der Karlsburg auf eine Juli-Woche beschränkt ist, geht die Schlossgarten-Bühne (23.8.-12.9.) in ihre zweite Runde und auch der Alte Friedhof (2.-15.8.) steigt im August ins „Durlacher Kultursommer“-Geschehen ein.



Stadtleben // Artikel vom 30.07.2021

Zwischen Waghäusel und Bühl sind im vergangenen Jahr 3.500 neue Wohnungen entstanden.





Stadtleben // Artikel vom 20.07.2021

Das deutsche Verkehrsnetz gehört weltweit zu den dichtesten und die Möglichkeiten zur Fortbewegung im gesamten Bundesgebiet sind nahezu grenzenlos.





Stadtleben // Artikel vom 15.07.2021

Virtuell, interaktiv und grandios – anders könnte man die Konzerte, die heutzutage innerhalb von Videospielen abgehalten werden, kaum bezeichnen.