Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Artikel vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

Parallel zur „Eunique“ (8.-10.6.) sind neben den Highlights der Unikatmesse mit seinem Designkaufhaus „Loft“ Arbeiten von Designern und Kunsthandwerkern aus der Partnerstadt Nottingham zu sehen und zu kaufen – auch bei INKA muss Gummibaum Hugo wie schon während des „Stadtfensters“ 2017 wieder zeitweise beiseite rücken.

Grand Opening mit Musik und Rahmenprogramm unter Mitwirkung des K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros ist am Sa, 26.5. im Architekturschaufenster, wo sich außerdem HfG-Nachwuchsdesigner vorstellen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 05.12.2020

Überwiegend Gebrauchskeramik aus Nachlässen zu Basarpreisen gibt es am Sa, 5.12. in der Beratungsstelle der Aids-Hilfe Karlsruhe/Zentrum für sexuelle Gesundheit.





Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2020

Zum Stand der Dinge bei der Sanierung des Sybelcentrums.



Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2020

Der elfte „Glitzerevent im Advent“ ist vorzeitig abgeblasen.