Kriegsküche & Fressfeinde

Stadtleben // Artikel vom 25.05.2018

Der Zweite Weltkrieg läuft grade in Farbe auf ARD alpha, und dank „Bares für Rares“ wissen wir auch über Grabenkunst Bescheid.

Nicht aber über die Küche im Krieg: Abhilfe schafft Ondine Dietz mit ihrer Installation und Lesung „Feldküche: 100 Rezepte aus 100 Jahren kalter und warmer Kriegsküche (1918-2018)“. Im Anschluss spielt die Impro-Punk-Band Fressfeinde. -rw

Fr, 25.5., 20 Uhr, Atelier Circus 3000, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL