Dirty Old Town

Stadtleben // Artikel vom 20.11.2008

„Dirty Old Town“ nennt sich einmal mehr das Altstadtfest, bei dem man bequem und zu Fuß durch viele Kneipen und Clubs des alten „Dörfle“ schlendern kann.

Dabei kann man sich – „Catch The Bus“ findet ja nicht statt in diesem Herbst – einen schönen Überblick über die uninahe Gastro- und Kneipenszene verschaffen. Gleich zwei Irish Pubs haben dort neu eröffnet: In der Kapellenstraße Bray Head (mit irischem Vogelbräu-Gerstensaft, dort spielen die Krusty Moors standesgemäßen Irish Folk) und im ehemaligen Café Wien das O’Sullivan.

Weiter mit dabei sind der Vogelbräu (Bluegrass/Folk mit Heavy On Wire), im Pfannestiel spielen Schmackofatz Akustik-Blues-Rock-Pop, im Carambolage läuft die große Clubnacht Les Halles von Joe Johnson und Freunden, der extra aus seiner neuen Heimat Hamburg anreist, im Oxford (DJ Toni) und im Prinz-S (Chris Tennant) sind ebenfalls DJs am Werke.

Die äußerst spielfreudige Combo One Hit Wanda (Pop, Punk, Dancerock) rockt die Dorfschänke – und natürlich beteiligt sich auch die Bastion des guten Geschmacks, das Kap in der Kapellenstraße, wo bekanntlich immer wieder junge Bands ihre Karriere starten (zuletzt die Patricks).

Dort spielen mit der Simon Ferreus Reset Band (groovy Blues Rock/Pop) und HerrMannSchröder gleich zwei Bands – und HerrMannSchröder geben ihr Debütkonzert. Die drei Karlsruher Traumboys spielen eine Mischung aus Funk und Punk mit deutschen Texten.

Sa, 22.11., Altstadt, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...




Peter-und-Paul-Fest 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2018

Die Belagerung des kurpfälzischen Brettheims durch Herzog Ulrich von Württemberg 1504, das aus dem 16. Jahrhundert überlieferte „Peter-und-Paul-Freischießen“ und der „Schäfersprung“ sind die historischen Fakten und Traditionen, auf die sich das „Peter-und-Paul-Fest“ beruft.

>   mehr lesen...




Eckkulturdörfle 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2018

Zwei Tage wird das „Dörfle“, das in den 70ern totsanierte älteste (Arbeiter-)Viertel der Stadt, das nun mit Städtebaumitteln im Rahmen des Sanierungsgebiets „Innenstadt Ost“ wieder aufgemöbelt werden soll, zum kulturellen Hotspot mit rund 100 beteiligten Künstlern.

>   mehr lesen...




Midsummer@Südliche Waldstraße 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 21.06.2018

Karlsruhes schönste Flaniermeile feiert seinen ersten „Midsummer“.

>   mehr lesen...




„Lametta“-Bewerbungsschluss 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.06.2018

Die lässige Alternative zum üblichen Weihnachtsmarkteinerlei geht am 7. und 8.12. in die neunte Runde.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Villa Schönsinn Atelier

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

14 Jahre war Katrin Meiers Villa Schönsinn in Karlsruhe und Ettlingen ansässig.

>   mehr lesen...




25 Jahre „Watthalden Festival“

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

Mit seinem stets stimmigen Programm zwischen Klassik, Jazz, Folk und Weltmusik, zu dem sich zumeist Tupfer aus Soul, Pop und Chanson gesellen, aber natürlich vor allem mit seiner tollen Atmosphäre im wunderschönen Ambiente des Watthaldenparks hat sich das Open Air zu einem identitätstiftenden Eventklassiker für die ganze Familie entwickelt, der nicht nur bis Karlsruhe und natürlich auch weit in das Albtal hinein eine große Strahlkraft besitzt.

>   mehr lesen...




7. Bergfried-Spectaculum

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Alle zwei Jahre kehrt das Mittelalter nach Bruchsal zurück.

>   mehr lesen...