Doyoga

Stadtleben // Artikel vom 07.04.2015

„Ankommen im Augenblick“ lautet das Ziel, Yoga kann ein Weg dorthin sein.

Die Yogalehrerin und Physiotherapeutin Dorothea Adams hält ihre Kurse in Hatha Yoga ganz zentral im Gewerbehof ab und baut bei der Vermittlung der Körper- und Atemübungen durch ihre Doppel-Qualifikation auf ein solides theoretisches Fundament auf.

Gezielt widmet sie sich den individuellen Problematiken, wobei Yoga natürlich nicht nur den Körper dehnt und stärkt, sondern auch aufs Bewusstsein wirkt. Es fördert die Sensibilität für die Vorgänge in Körper wie Seele und wirkt mit seinem Wechsel zwischen Dynamik und Ruhe positiv auf der körperlichen, der emotionalen und der geistigen Ebene.

Neue Anfängerkurse beginnen am Mo, 13.4. ab 20.15 Uhr sowie am Mi, 15.4. ab 18.15 Uhr; Fortgeschrittene üben ab dem 13.4. montags ab 18.30 Uhr, mittwochs ab 20 Uhr, donnerstags ab 18.15 Uhr und freitags ab 9.30 Uhr. Als Präventionsmaßnahme werden die Kurse übrigens auch von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst! -bes

Dorothea Adams, Karlsruhe, Tel.: 0721/516 44 27
www.do-yoga.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...